Tierschutzverein Achern und Umgebung e. V.
Öffnungszeiten Tierheim: Tierheim \ Neuigkeiten
 


KLEINTIERE



Unsere Vermittlung findet auf Termin statt. Melden Sie sich gerne telefonisch, per Mail oder über unser Kontaktformular. Hier können Sie sich, die zu vermittelnden Tiere anschauen und weitere Einzelheiten über Cha­rak­ter und Haltungsbedingungen des je­wei­ligen Tieres er­fah­ren.




Diese Tiere können vermittelt werden:


Alle Kleintiere sind bei Übereignung geimpft und kastriert. Unsere Kleintiere werden nicht in Einzel- und Käfighaltung vermittelt.

 

Wir orientieren uns an den Haltungsbedingungen vom Deutschen Tierschutzbund.
Kontakt




  • 20221106_Japura, Papuri
  • Gruppenbild
  • 20221106_Japura
  • 20221106_Papuri
  • 20221106_Japura, Papuri


Gehege 1

Japura und Papuri


Japura und unser blindes Böckchen Papuri teilen sich nun ein Gehege und möchten gerne auch zusammen ausziehen. Japura selbst ist zwar sehr schüchtern und etwas schreckhaft, Papuri ist in ihrer Gesellschaft aber richtig lebhaft und aufgeblüht, weshalb sie bitte nur zusammen ausziehen dürfen.





 

  • Gruppenbild
  • 20221017_Bani
  • 20221017_Ruki
  • 20220709_Nemea
  • 20221017_Jari
  • 20221017_Zulia


Gehege 2

Bani, Ruki, Nemea, Zulia und Jari


Bani und Ruki sind mit ihrem zarten Alter (ca. 05/2022) die Youngsters im großen Gehege. Beide sind männlich und bereits kastriert, können gerne zu zweit oder einzeln zu einer gleichaltrigen Dame / in eine Gruppe.


Unsere kleine Nemea, ca. 02/2022 junges braun-geschecktes Mädchen, das bereits jetzt schon gerne den Ton angibt. Nemea ist auch eher für eine kleine Gruppe oder ein einzelnes Böckchen als Paarhaltung geeignet und aufgrund ihrer dominanten Art eher nicht für Anfängerhaltung geeignet.

Zulia ist, typisch deutscher Riese, ein sehr zutrauliches Exemplar und lässt sich auch gern streicheln. In der Gruppe ist sie sehr unterwürfig. Jari ist ein hübscher Blauer Wiener, der es faustdick hinter den Ohren hat, uns Menschen gegenüber zwar auch sehr zutraulich ist, in der Gruppe aber definitiv sehr dominant ist. Vorstellbar wäre, Zulia und Jari gemeinsam in ein schönes großes Gehege zu vermitteln, ist aber kein Muss.