Tierschutzverein Achern und Umgebung e. V.
Öffnungszeiten Tierheim: Tierheim \ Neuigkeiten
 


KATZEN

 


Unsere Vermittlung findet auf Termin statt. Melden Sie sich gerne telefonisch, per Mail oder über unser Kontaktformular. Hier können Sie sich, die zu vermittelnden Tiere anschauen und weitere Einzelheiten über Cha­rak­ter und Haltungsbedingungen des je­wei­ligen Tieres er­fah­ren.




Wir weisen Sie freundlich darauf hin, Ihr Tier anhand eines Chips oder Tätowierung zu kennzeichnen. Ebenfalls legen wir Ihnen wärmstens ans Herz Ihr Tier zu registrieren. Eine Registrierung ermöglicht es, verloren gegangene Tiere und ihre Familien wieder zu vereinen. In Deutschland gibt es zwei große Tierregister: FINDEFIX, das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes und TASSO.
Nachfolgend befinden sich die Links zur sofortigen Registrierung:
Findefix: https://www.findefix.com/haustier-online-registrieren/
Tasso: https://www.tasso.net/Tierregister/Tier-registrieren




Diese Tiere können vermittelt werden:

 

Alle Katzen sind bei Abgabe entwurmt, entfloht, gechipt und geimpft. Ab einem Alter von ca. 6 Monaten (bei Katzen etwas später wie bei Katern) sind sie auch kastriert. Kitten bis zu einem Alter von 6 Monaten vermitteln wir nicht in Einzelhaltung. Auch vermitteln wir nur in großen Ausnahmefällen Katzen alleine in Wohnungshaltung. Die Altersangaben basieren auf Schätzungen!


Wir orientieren uns an den Haltungsbedingungen vom Deutschen Tierschutzbund.
Katzen: https://www.tierschutzbund.de/information/hintergrund/heimtiere/katzen/

Kontakt




  • 20221106_Rocky
  • 20220916_Peggy
  • 20221106_Luana
  • 20221106_Cleo
  • Rocky


Zimmer 2
Rocky, Peggy, Cloe und Luana


Rocky ist ein waschechter Freigänger. Er geniest die Zeit in unserem Außengehege und kommt gerne zum Knuddeln herein. 

Leider leidet Rocky an einer Niereninsuffizienz, wodurch eine dauerhafte medikamentöse Behandlung notwendig ist. Die medizinischen Kosten würde das Tierheim weiterhin tragen.


Peggy ist ein Ruhepol. Die etwas ältere Katzendame genießt in ihrem Körbchen im Freilaufgehege die Tagesstunden, dabei holt sie sich hin und wieder gerne den gewünschten Menschenkontakt ab.


Cloe und Luana (04/2019) sind zwei liebe aufgeschlossene Katzendamen. Die Beiden Geschwister zeigen sich verschmust und offen gegenüber Menschen. 




  • 20221106_Liese
  • 20221106_AJ
  • 20221106_Jelly
  • 20220815_AJ
  • 20220711_Jelly
  • 20220923_Liese


Zimmer 3

AJ, Jelly und Liese


AJ (04/2022) zeigt sich sehr aufgeweckt, neugierig, interessiert und vorsichtig. AJ braucht etwas Zeit um sich sicher zu fühlen. Sein süßes/etwas grimmiges Gesicht lässt die Zeit aber schnell verstreichen. Er hofft auf verständnisvolle und geduldige Menschen, welche seine Entwicklung fördern und unterstützen.


Jelly (ca. 09/2021) ist eine liebenswerte junge Katzendame. Sie ist anfangs etwas ängstlich, ist ihr jedoch eine Situation vertraut, entfaltet sie sich zu einer verschmusten und verspielten Maus. Sie ist sehr sozialisiert im Bezug auf andere Katzen.

Leider ist ihr Auge immer mal wieder kurz entzündet, was wahrscheinlich von ihrem nicht so tollen Start ins Leben herrührt.


Liese (ca. 01/2021) kam aus sehr schlechten Verhältnissen zu uns, was es ihr schwer macht Vertrauen aufzubauen. Neue Situationen werden jedoch interessiert und neugierig gemustert. Mit viel Liebe und Geduld kann sie ein toller Wegbegleiter werden.






  • 20221106_Hurrikan
  • 20221106_Zyklon
  • 20221106_Orkan
  • 20221106_Mary
  • 20220923_Zyklon
  • 20220923_Hurrikan
  • 20220923_Orkan
  • 20220827_Mary

 

Zimmer 4

Zyklon, Hurrikan, Orkan und Mary


Das Geschwistertrio Zyklon, Hurrikan und Orkan (05/2022) zeigen sich sehr neugierig und interessiert. Ihre anfängliche Schüchternheit lässt immer weiter nach, je mehr Zeit man mit ihnen verbringt. Somit sind bereits jetzt Streichel- und Spieleeinheiten herzlich willkommen.


Mary (ca. 06/2022) hofft auf eine weitere Chance und darauf gezeigt zu bekommen, wie schön, dass Leben doch sein kann und sollte. Die junge Schildpatt ist charakterlich eher zurückhaltend und auf Abstand.




  • 20220919_Tsunami
  • 20221106_Zorro


Zimmer 8

Tsunami und Zorro


Tsunami ist, wie der Name schon ausdrückt eine kleine Naturgewalt. Immer auf Zack. Sehnt sich danach gestreichelt zu werden und liebt es zu spielen. Natürlich hat er alterstypischen Unsinn im Kopf und so kann es sein, dass der Mensch auch als Kletterbaum benutzt wird. 


Zorro bleibt lieber ungesehen. Er versteckt sich am Liebsten in seiner Höhle im Kratzbaum. Menschen gegenüber zeigt er sich noch sehr schreckhaft und verängstigt.